Doktor Alexander

Kalender - HTML Uhren
© 2016 bmi-online.info

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


DMP Diabetes Typ 2

Leistungen > DMP


Ziele:


- Vermeidung von Symptomen der Erkrankung (z. B. Polyurie, Polydipsie, Abgeschlagenheit) einschließlich der Vermeidung neuropathischer Symptome, Vermeidung von Nebenwirkungen der Therapie sowie schwerer Stoffwechselentgleisungen,
- Reduktion des erhöhten Risikos für kardiale, zerebrovaskuläre und sonstige makroangiopathische Morbidität und Mortalität einschließlich Amputationen,
- Vermeidung der mikrovaskulären Folgekomplikationen mit schwerer Sehbehinderung oder Erblindung, Niereninsuffizienz mit der Notwendigkeit einer Nierenersatztherapie (Dialyse, Transplantation),
- Vermeidung des diabetischen Fußsyndroms mit neuro-, angio- und/oder osteopathischen Läsionen.
- Generell geht es um die Verbesserung bzw. Erhaltung der Lebenserwartung sowie der durch Diabetes mellitus beeinträchtigten Lebensqualität. Dabei werden in Abhängigkeit z. B. von Alter und Begleiterkrankungen des Patienten unterschiedliche, individuelle Therapieziele angestrebt.


Teilnehmen am DMP Diabetes mellitus Typ 2 können die Patienten, die folgende Einschreibekriterien erfüllen:
- gesicherte Diagnose des Diabetes mellitus Typ 2 oder eine bereits begonnene Therapie mit diabetesspezifischen, blutzuckersenkenden Medikamenten;
- grundsätzliche Bereitschaft und Fähigkeit des Patienten zur aktiven Mitwirkung und Teilnahme an Schulungen;
- die Erwartung einer Verbesserung der Lebensqualität und Lebenserwartung durch intensivierte Betreuung.


Die Einschreibung in das Programm ist kostenlos und freiwillig.



Unsere Praxis ist für DMP Diabetes mellitus Typ 2 zertifiziert und zugelassen
und kann damit
die Untersuchung, Behandlung und Schulung nach den jeweiligen Richtlinien durchführen.





Nützliche Internetlinks:

Startseite | Team | Praxis | Leistungen | Privatsprechstunde | Ratgeber | Verschiedenes | Kontakt | Sitemap


Untermenü


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü