Doktor Alexander

Kalender - HTML Uhren
© 2016 bmi-online.info

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Indikationen

Leistungen > Chirotherapie



Die Chirotherapie geht davon aus, dass sich fast sämtliche körperlichen Beschwerden auf Fehlstellungen oder Blockaden von Gelenken zurückführen lassen. Diese sollen nicht nur die Ursache von Rücken- oder Kopfschmerzen sein, sondern genauso für Krankheiten wie Bluthochdruck, Asthma, Mittelohrentzündungen, Schluckauf oder Herpesinfektionen.
Viele Krankheiten können durch die Beseitigung der gestörten Gelenkfunktion behandelt werden:

- Kopfschmerz, Schwindel, Tinnitus (Ohrgeräusch)
- Nackenschmerzen, Verspannungen
- Schulterschmerz
- Tennisarm
- Kloß- und Engegefühle im Hals und im Brustraum
- Taubheits- und Kribbelgefühle an den Armen und Händen, Beinen und Füssen
- Interkostalneuralgie (unkl. Brustschmerz)
- LWS-Syndrom, "Hexenschuss", Lumbago
- ISG-Blockierungen
- Bandscheibenschäden der Lendenwirbelsäule und ausstrahlende Schmerzen ins Bein
- Knie- und Fußgelenkbeschwerden


Die weit reichende Wirkung der Gelenkblockaden wird über Reflexbögen erklärt, also Nervenverbindungen, die von dem Gelenk über die Wirbelsäule zu den erkrankten Organen verlaufen. Wissenschaftlich ist diese Theorie bis jetzt noch nicht belegt aber praktische Erfahrung überzeugt.











Startseite | Team | Praxis | Leistungen | Privatsprechstunde | Ratgeber | Verschiedenes | Kontakt | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü