Doktor Alexander

Kalender - HTML Uhren
© 2016 bmi-online.info

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


U6 – (12 Monate)

Leistungen > Vorsorge > Kinderuntersuchungen


U6 - (12 Monate) "Einjahresuntersuchung" oder "Ein Jahr danach" oder "Start ins Kleinkindalter"

Kurz bevor das Kind ein Jahr alt ist, erfolgt die U6, die so genannte „Einjahresuntersuchung“ (i.d.R. zwischen 10. und 12. Lebensmonat, jedoch frühestens ab dem 9. Lebensmonat und spätestens bis zum 14. Lebensmonat, sonst muss die Untersuchung den Eltern als IGel-Leistung in Rechnung gestellt werden).

Neben den allgemeinen Untersuchungen der Körperfunktionen steht erneut eine Überprüfung auf Beweglichkeit und Körperbeherrschung im Vordergrund. Der Arzt kontrolliert, ob das Kind schon mit gestreckten Beinen und geradem Rücken frei sitzen oder sogar schon alleine stehen und sich dabei festhalten kann. Viele Kinder können sich jetzt bereits in den Stand hochziehen. Werden auch die sprachliche Entwicklung mit dem allgemeinen Verhalten sowie die erforderlichen Auffrischungs- und Anschlussimpfungen besprochen.


Sprache:


Rezeptiv (reagiert auf die Frage: Wo ist Mama?").
Expressiv: evtl. erste Worte: Mama, Papa.


Motorik:



Hände: greift mit Pinzettengrief bds. Kann sich über beide Seiten von der Bauchlage drehen. Sitzen: kann frei sitzen. Kriechen: geht in Vierfüßerstand. Gehen: geht an Gegenständen entlang.


Impfung:

4. Grundimmunisierung.








Startseite | Team | Praxis | Leistungen | Privatsprechstunde | Ratgeber | Verschiedenes | Kontakt | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü