Doktor Alexander

Kalender - HTML Uhren
© 2016 bmi-online.info

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


U8 – (4 Jahre)

Leistungen > Vorsorge > Kinderuntersuchungen



U8 - (4 Jahre) "Wer bin ich?"

Die Untersuchung sollte nicht vor dem 43. Lebensmonat (früher als 5 Monate vor dem vierten Geburtstag) und nicht nach dem 50. Lebensmonat (später als 2 Monate nach dem vierten Geburtstag) erfolgen (idealerweise ab dem 46. Lebensmonat bis zum 48. Lebensmonat), sonst muss die Untersuchung den Eltern als IGel-Leistung in Rechnung gestellt werden.

Untersuchung von Kopf bis Fuß. Der Arzt kontrolliert die Funktionstüchtigkeit der Organe, das Hör- und Sehvermögen und vor allem die Sprachentwicklung und Körperbeherrschung des Kindes. Das besondere Augenmerk des Arztes gilt der geistigen Reife und - nach einem ausführlichen Erfahrungsgespräch mit den Eltern - dem sozialen Verhalten des Kindes. Zeigen sich in dieser Phase der kindlichen Entwicklung Störungen oder Verzögerungen, klärt der Arzt die Eltern über therapeutische Fördermaßnahmen auf.
Bei der U8 werden außerdem der Blutdruck gemessen und der Urin untersucht.


Motorik:


Einbeinstand (5 s frei), Gehen: Spitzen- und Fersengang möglich; Tragen eines mit Wasser gefüllten Glases ohne auszuschütten. Hüpfen einbeinig und beidbeinig.


Impfungen:


Keine.
















Startseite | Team | Praxis | Leistungen | Privatsprechstunde | Ratgeber | Verschiedenes | Kontakt | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü